Beitragsseiten

 

Freizeiteinblicke (Pellworm 2021)

JM 20210922 7201 2048x1365 klein…Die Bibelarbeiten haben wir gebraucht und genossen. Sie haben maßgeblich zum Gelingen der Freizeit, dem Miteinander und der Stärkung im Glauben jedes Einzelnen beigetragen. Ich würde mir wünschen, dass die Themenreihe „Den Alltag bewältigen“ auch in vielen weiteren Gemeinden neue Impulse setzen kann.

Mit dem Thema “Den Alltag bewältigen” trifft Jörg Michelson den Nerv unserer Zeit. Gerade in Zeiten persönlicher und gesellschaftlicher Einschränkungen sehen wir häufig mehr auf die Probleme, als auf Gottes Möglichkeiten.

In seinen täglichen Bibelarbeiten führte uns Jörg durch viele Beispiele, wie Gott mit uns zusammen durch Probleme, Krankheit und Konflikte gehen will. Dabei ergänzte er die Bibelstellen häufig mit Zeugnissen und Erfahrungen aus der eigenen Arbeit und seinem Leben. Er gestaltete die Bibelarbeiten sehr ansprechend, wertvoll und  vielseitig. Dabei spricht er eine Sprache, die von allen Teilnehmern gut verständlich ist. Auch schwierige Themen wurden nicht ausgegrenzt.

JM 20210917 7086 2048x1365 kleinDie gesamte Freizeit diente dazu, uns mit neuer Kraft, mit neuen Impulsen und neuer Liebe zu den Menschen in unsere Gemeinden und Heimatorte auszusenden und Zeugnis für Gott und sein Reich zu sein. Dabei fehlte es auch nicht an Anregung zur Gestaltung unseres persönlichen Alltags, unserer Prioritäten, unserer persönlichen Bibellese, unseres Gebetslebens und unserer ganz eigenen Persönlichkeit.
(Dirk Keller, organisatorischer Freizeitleiter)




Vor der 11-tägigen Freizeit war ich gespannt auf die Insel Pellworm, das Freizeitheim, die anderen Teilnehmer und den Prediger. Auf der Überfahrt mit der Fähre machte der Prediger den „Erstkontakt“ mit der Frage: „Sind Sie Musiker?“ Ich antwortete wahrheitsgemäß: „Ja. Dann müssen Sie der Prediger sein...“

Jede Bibelarbeit war gut strukturiert aufgebaut und beinhaltete Beispiele aus der Bibel, persönliche Erfahrungsberichte und Fragen, bzw. Gedankenanstöße für Gespräche und das weitergehende, persönliche Bibelstudium.

JM 20210917 7119 2048x1365 kleinIm Laufe der Freizeit gab es viele tiefergehende, persönliche Gespräche zwischen Teilnehmern, wobei einige als Ausgang die morgendliche(n) Bibelarbeit(en) hatten. Mir ist der Unterpunkt „Die Zeitbombe entschärfen“ am eindrücklichsten in Erinnerung geblieben.
(Thomas Bleyel, Freizeitteilnehmer)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.