Flyershop Warenkorb

Zielführung

Die Zugvögel erreichen präzise ihr Ziel, ihr Winterquartier im Süden.

Der Goldregenpfeifer fliegt Nonstop eine Strecke von 4.500 km über das offene Meer, um auf Hawai zu überwintern. Ein Wunderwerk der Schöpfung.

Auch wir Menschen wollen am Ende des Lebens am Ziel ankommen. Wie das gelingen kann, erklärt die Schrift.

 DIN lang, 8 Seiten

Ein gutes Wort

Schlechtes Reden und Hasskommentare zerstören unser Miteinander.

Ein ermutigendes Wort hingegen tut gut.

Nutzen Sie doch den beigefügten Flyer „Ein gutes Wort“, um Ihren Nachbarn oder auch Ihrem ganzen Stadtviertel ein gutes Wort über Jesus Christus zu bringen.

DIN A6, 4 Seiten
Flyer lesen

Gott wird dich tragen

Dein Leben wird nicht ohne Belastungen sein.
Aber Gott garantiert, dass deine Lasten erträglich bleiben.

Dein Leben wird nicht frei von Angst sein.
Aber Gott garantiert, dass das Erschreckende
nicht überhandnimmt.

Dein Leben wird von Traurigkeit nicht unberührt bleiben.
Aber Gott garantiert, dass du immer wieder Trost findest.

Die Tür zu Freude werde dir offen stehen.
Der Reichtum unseres Gottes,
möge deine Tage mit Sinn erfüllen.

Erfahrungen von Güte und Liebe mögen dich begleiten.

So segne dich unser gütiger und reicher Gott.

Gute Besserung

Einen Unfall oder eine Krankheit stehen nicht auf unser Wunschliste. Wenn es um unsern Körper geht, begeben wir uns in die Hand von kompetenten Ärzten.

Bei aller Sorge um unseren Körper, ist es auch wichtig, unser geistliches Leben nicht zu vernachlässigen. Es gibt jemand, der mehr als seine Fachkenntnis für uns eingesetzt hat.

Am Kreuz auf Golgatha nahm Jesus unsere Schuld und Verlorenheit auf sich, als er sein Leben hingab.
 
Wer sein Leben ihm anvertraut, findet bei dem göttlichen Arzt Geborgenheit.

DIN lang, 6 Seiten

Das große Versprechen

Gott verspricht, dass er uns auf den schweren Lebenswegen nicht alleine lässt.
"Denn der Herr ist denen nahe,
die zerschlagenen und zerbrochenen Herzens sind."
Die Bibel: Jesaja 57,15

Besonders für Krankenbesuche ist diese Karte geeignet und Sie haben die Möglichkeit, einen persönlichen Gruß auf der rechten Seite zu schreiben.

DIN A6, 4 Seiten
(Karten werden mit gefütterten Couverts geliefert)
Karte lesen

Dankeschön

Gute Worte haben Kraft und
geben neuen Mut für den Alltag.
Das ist wie eine Köstlichkeit
mit großer Wirkung.

Wie goldene Äpfel auf silbernen Schalen,
so ist ein rechts Wort zur richtigne Zeit.

Sprüche 25 Vers 11

DIN A7, 4 Seiten

Dankbar

Das Erntedankfest kurz erklärt.
Wir können heute zu jeder Zeit fast alle Lebensmittel und Früchte kaufen.

Wir vergessen nur zu schnell, dass vor dem Genuss der Früchte Regen, Wind und Sonne, die richtige Temperatur und auch Insekten notwendigsind. Wir sind in allem auf Gott, den Schöpfer und Erhalter unseres Lebens, angewiesen.

Das Erntedankfest hilft uns, dass wir den Geber aller guten Gaben nicht aus den Augen verlieren

A6 Faltkarte, 4 Seiten
Faltkarte ansehen

Stille sein

Wenn der Zug durch einen dunklen Tunnel fährt,
schmeißt niemand deshalb sein Ticket aus dem Fenster.
Du sitzt einfach still und vertraust dem Zugführer.
Coorie ten Boom

"Gott ist unsere Zuversicht und Stärke.
Seid stille und erkennt, dass ich Gott bin."
Die Bibel: Psalm 46, Verse 2 und 11
 
DIN A7, 4 Seiten
Impulskarte lesen

Horizonte

Der Reformationstag kurz erklärt.

Der Tag beantwortet die wichtige Frage, wie wir einmal in den Himmel kommen können. Zur Zeit des Reformators Martin Luther hatte man allgemein etwa diesen Wissens-Horizont: Ein frommes Leben führen und für den Sündenerlass Geld für die Kirche bereit halten.

Martin Luthers Erkenntnis aus der Bibel erklärt er so:
» Allein durch den Glauben findet der Mensch zu Gott,
   nicht durch gute Taten.
» Allein der Gnade Gottes verdankt der Mensch seine
   Rechtfertigung.
» Allein das Wort Gottes, nicht die Tradition der Kirche,
   ist die Quelle des Glaubens.

A6 Faltkarte, 4 Seiten
Faltkarte ansehen

Einsicht

Buß- und Bettag erklärt:

Eine "Buße" ist nach allgemeinem Sprachgebrauch eine Wiedergutmachung für ein begangenes Unrecht.

Es geht an Buß- und Bettag aber um viel mehr als z. B. eine Geldbuße zu zahlen. Es geht um unsere Beziehung zu Gott.

"Beten" bedeutet, mit Gott ins reine zu kommen.

A6 Faltkarte, 4 Seiten
Faltkarte ansehen

Ergebnisse 1 - 10 von 10
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok