Ueber uns Partnerlaender AsienAufstrebende Wirtschaftszentren wie China oder Indien aber auch rasante Zuwächse der Gemeinden sind hier zu finden. AJH-Missionare sind in vielen Ländern unterwegs und erleben erstaunliche Geschichten wie die von Rea:

Der Junge Rea Barchi aus Indien war sehr aufgeregt, als zwei Hausmissionare an die Tür klopften. Sie gaben ihm zwei Schriften. Eine mit dem Titel: "Bist du glücklich?" und die andere: "Er möchte dein Freund sein." Als sein Vater von der Arbeit nach Hause kam, hatte Rea die Schriften schon dreimal durchgelesen. Nach dem Abendessen bat der Vater seinen Sohn, beide Schriften laut vorzulesen.

Der Vater lehnte die Botschaft ab, doch Rea interessierte sich weiter und bestellte den Bibelkurs. Während er die vierte Lektion durcharbeitete, vertraute er Jesus Christus sein Leben an. Das veränderte Leben Reas war für jeden offensichtlich. Die Familie wurde neugierig. So durfte er den Bibelkurs laut vorlesen und auch der Vater wurde gläubig. Innerhalb eines Jahres bekehrten sich vier Nachbarn und ein kleiner Hauskreis war entstanden. Das alles, weil ein Junge einen Flyer erhielt.

Interessante und aktuelle Berichte gibt es kostenlos in unserem Infoblatt "Authentisch". Wir senden es Ihnen gerne kostenfrei zu.
Eine Gebetsliste mit den Namen der Landesleiter können Sie gerne als PDF-Datei herunterladen.